Sprunglinks

CFD

Veranstaltungen

Vernissage der cfd-Broschüre "Gebrauchsanleitung für eine Wir-Gesellschaft"

Wie entsteht eine Wir-Gesellschaft? Wie tragen migrationspolitische Projekte zu einer lebendigen und friedlichen Gesellschaft bei? Die neue cfd-Broschüre schildert «best practices» aus den Projekten mit Migrantinnen der letzten zwanzig Jahre.

Die partizipative Vernissage will aufzeigen, wie Vorurteile und Stereotype aufgebrochen werden. Wir wollen auf eine vielfältige Gesellschaft hinwirken, in der sich Migrantinnen mit ihrem Wissen und ihren Fähigkeiten einbringen können.

Montag, 4. September 2017 / 18.30 Uhr / Haus der Begegnung, Mittelstrasse 6a, 3012 Bern
Mehr Infos

FeminisTisch zum Thema Intersektionalität in der Praxis

Der cfd lanciert eine neue Veranstaltungsreihe mit dem Namen „FeminisTisch“. Gemeinsam mit Vertreterinnen aus der Praxis, Teilnehmer*innen von cfd-Projekten, Partnerorganisationen und Fachpersonen aus den Bereichen Migration und Gender werden aktuelle Themen im Spannungsfeld Feminismus und Migration besprochen.

Die erste Veranstaltungsreihe im Jahr 2017 startet mit drei „FeminisTischen“ zum Thema der Intersektionalität in der Praxis. Diese finden am 14. Juni, im September und im November statt. Leitfrage ist, wie Konzepte von Gender und Intersektionalität in die Arbeit von Organisationen integriert werden können, die mit Migrant*innen arbeiten.

FeminisTisch 2 / Samstag, 16. September 2017
Workshop

FeminisTisch 3 / Montag, 11. Dezember 2017
Podium im Rahmen der Kampagne "16 Tage gegen Gewalt an Frauen": Wie kommt Intersektionalität zum Tragen, wenn es um Gewalterfahrungen von Mädchen geht?

Flyer

Semper reformanda - Visionen für Frauenverbände

Der Weiterbildungstag bietet die Gelegenheit, Visionen für Frauenverbände zu entwickeln. Wo stehen wir heute und wo möchten wir in zehn Jahren stehen? Und wie kommen wir dahin, wo wir in zehn Jahren stehen möchten?

Freitag, 15. September 2017 / 9.30 - 15 Uhr / Evangelisch-reformierte Landeskirche Zürich H50, Hirschengraben 50, 8001 Zürich
Programm