Sprunglinks

CFD

cfd-Projekte in Palästina

Gaza: Kinder im Kreis stehend, klatschend

Im Sommer 2014 war im Gazastreifen während 8 Wochen Krieg. Für viele Familien in den am meisten betroffenen Quartieren Gazas hat sich seither kaum etwas geändert. Tausende von Menschen konnten noch immer nicht in ihre Häuser zurückkehren, Schule findet in Ruinen statt. Für den Wiederaufbau fehlen finanzielle Mittel, zudem blockiert Israel die Einfuhr von dringend benötigten Baumaterialien. Wie immer leiden die Kinder am meisten unter den Folgen brutaler Gewalt, Zerstörung und der sich breitmachenden Hoffnungslosigkeit. Die prekären und gewaltgeprägten Lebensbedingungen führen zu einer markanten Zunahme von häuslicher und sexueller Gewalt.

Der cfd stärkt in Palästina die Stellung der Frauen in Gesellschaft, Recht und Politik, sowie die Verbesserung des Zugangs von Frauen zu Ressourcen wie Bildung und Einkommen. Er setzt sich für zivile Formen der Konfliktbearbeitung ein und fordert eine breite Beteiligung der Bevölkerung an politischen Verhandlungsprozessen.

Unsere Projekte in Palästina: