Sprunglinks

CFD

Projekte

Frauen in Südosteuropa, in Nahost und im Maghreb erhalten in cfd-Projekten Möglichkeiten, ihre Lebensbedingungen sozial und wirtschaftlich zu verbessern. In der Schweiz realisiert der cfd Projekte mit Migrantinnen und organisiert die Kampagne „16 Tage gegen Gewalt an Frauen“. Die Empowerment-Projekte fördern die Teilhabe von Frauen an gesellschaftlichen und politischen Entscheidungsprozessen.

  1. Armut, Gewalt und Isolation überwinden

    Mit Ajvar zur Selbständigkeit

    Austauschmöglichkeit und psychosoziale Unterstützung für Frauen in Kosovo, die von Armut und Gewalt betroffen oder bedroht sind

    MEHR
  2. Beratungszentrum für Opfer von Gewalt in Sidi Moussa

    Beratungszentrum für Gewaltopfer

    Der Frauenraum „Espace femmes“ in Sidi Moussa, Algerien bietet einen geschützten Ort für Austausch, das Knüpfen von Kontakten und Solidarität

    MEHR
  3. Einkommen und Bildung für Beduininnen

    Einkommen durch Gemüseanbau

    BeduinnInnen in der Negev-Wüste in Israel werden zu Selbstversorgerinnen und bessern ihr Familienbudget auf

    MEHR
  4. Entdeckungsreise zu Orten der Partizipation

    Entdeckungsreise

    Das cfd-Projekt macht politische und gesellschaftliche Teilhabe sichtbar. Migrantinnen zeigen auf einem Stadt- oder Quartier-Rundgang Orte der Partizipation, das Publikum lernt die Lebenswelt von Migrant*innen näher kennen.

    MEHR
  5. Frauenhaus für gewaltbetroffene Frauen, ledige Mütter und ihre Kinder

    Ein sicherer Aufenthaltsort

    Das Frauenhaus in L’Oudaya in Marrakesch, Marokko bietet Frauen in schwierigen Situationen einen sicheren Aufenthaltsort

    MEHR
  6. Kampagne "16 Tage gegen Gewalt an Frauen"

    Weltweit finden jedes Jahr zwischen dem Internationalen Tag gegen  Gewalt an Frauen am 25. November und dem Internationalen Menschenrechtstag am 10. Dezember Aktionen gegen Gewalt an Frauen statt. 2008 lancierte der cfd die Kampagne „16 Tage gegen Gewalt an Frauen“ in der Deutschschweiz und koordiniert seither die Aktivitäten der rund 50 MitveranstalterInnen.

    MEHR
  7. Krieg in den eigenen vier Wänden

    Krieg in den eigenen vier Wänden

    Ausbildung und psychosoziale Begleitung von Frauen in Bosnien und Herzegowina öffnen neue Türen und erhöhen das Selbstbewusstsein von Frauen, die von häuslicher Gewalt betroffen sind

    MEHR
  8. Migrantinnen in Netzwerken der Arbeitswelt

    Migrantinnen in Netzwerken der Arbeitswelt

    Verbesserter Zugang gut qualifizierter Migrantinnen in der Schweiz zu Informationen und Netzwerken der Arbeitswelt

    MEHR
  9. Psychosoziale Begleitung und Empowerment

    Langjährige Erfahrung mit Gewaltprävention

    Psychosoziale Beratung für gewaltbetroffene Frauen und Kinder und Öffentlichkeitsarbeit gegen Gewalt an Frauen in Palästina

    MEHR
  10. Saida - Glück

    Saida - Glück

    Frauen schreinern Kinderspielsachen im Gazastreifen trotz widriger Umstände

    MEHR